Saarland.de - Startseite
   Benutzerhinweise    Inhalt    Suche
Bildungsserver
 

Lehramt für die Sekundarstufe I und für die Sekundarstufe II (Gymnasien und Gemeinschaftsschulen)    Seite vorlesen lassen

Antragsverfahren zum Vorbereitungsdienst für die Sekundarstufe I und für die Sekundarstufe II (Gymnasien und Gemeinschaftsschulen)

Symbolbild News. Bild: © Trueffelpix - Fotolia.com

Das staatliche Studienseminar für die Sekundarstufen I und II an Gymnasien und Gemeinschaftsschulen im Saarland bildet künftige Lehrerinnen und Lehrer dieser Schulformen im Anschluss an das Universitätsstudium theoretisch und schulpraktisch aus. Darüber hinaus qualifizieren wir in Anpassungslehrgängen Lehrerinnen und Lehrer aus Ländern der EU, die das Lehramt in der Sekundarstufe I und II in der Bundesrepublik Deutschland ausüben wollen.

Die Ausbildung soll die in der ersten universitären Ausbildungsphase nach LPO I erworbenen Kompetenzen erweitern und vertiefen.

Nach Maßgabe der LPO II werden Studienreferendarinnen und -referendare im Saarland fachleiternah ausgebildet.

Der Vorbereitungsdienst beginnt am 1. Februar und 1. August jeden Jahres und dauert 18 Monate.
Die schriftlich zu stellenden Anträge auf Zulassung müssen spätestens vier Monate (1. Oktober bzw. 1. April) vor dem jeweiligen Einstellungstermin bei dem Ministerium für Bildung und Kultur eingegangen sein.

Wichtiger Hinweis: Bitte füllen Sie dazu den Antragsbogen online über Interamt aus und laden die geforderten Dokumente als PDF-Anlagen  hoch. Den Antragsbogen drucken Sie aus und senden diesen unterschrieben mit den Anlagen (siehe Merkblatt!) an die Adresse:

Ministerium für Bildung und Kultur
Referat C 5 - 7.2.2.4
Trierer Straße 33
66111 Saarbrücken


Bewerbungen an:

Ministerium für Bildung und Kultur
Referat C 5 - 7.2.2.4
Denise Bonenberger
Trierer Str. 33
66111 Saarbrücken
E-Mail-Kontakt
Telefon
(0681) 501-7546
Telefax
(0681) 501-7215